Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2013
Die Kraft der Stille
Der Inhalt:

»Schön ist das nicht«

von Jens Klein vom 08.11.2013
Ohne Koka-Blätter ist die schwere Arbeit nicht zu schaffen:
René Baltasar Vargas, 38, lebt als Minenarbeiter in Bolivien

An Feierabend ist noch nicht zu denken. Wir haben heute etwa dreißig Tonnen Gestein aus dem Berg Cerro Rico geschafft, aber zehn Tonnen mehr sollten es schon noch werden. Denn diese Woche haben wir eigentlich nur für die Stromrechnung und für den Kauf einer neuen Maschine in unserer Mine gearbeitet. Damit wir auch etwas für uns und unsere Familien verdienen, arbeiten wir auch sonntags. Außerdem möchten wir einen Feiertag ausgleichen, der uns sonst als Arbeitstag fehlt.

Ich arbeite in einer Kooperative namens Unificada mit insgesamt 5000 Mitgliedern. Seit Kurzem lebe ich mit meiner Familie in einem Haus direkt neben der Mine. Hier ist es zwar etwas einsam, und meine drei Kinder müssen jeden Morgen erst einmal 15 Minuten bis zur nächsten Bushaltestelle gehen. Aber es is