Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2020
Leben in Angst
In Deutschland wächst der Hass auf Juden
Der Inhalt:

Kreuz im Kohlerevier

vom 23.10.2020

Zu einem Gottesdienst in Immerath lädt die Initiative Die Kirche(n) im Dorf lassen ein. Das Dorf musste dem Tagebau Garzweiler weichen, die Bagger kommen näher. Treffpunkt ist Samstag, der 31. Oktober, um 15 Uhr am Friedhof Immerath. Dort soll der Toten gedacht werden – der dort Begrabenen wie der Opfer von Klimazerstörung und Ungerechtigkeit weltweit. Am Ort des abgerissenen Immerather Domes soll ein »Kreuz der Hoffnung« aufgerichtet und eine Messe gefeiert werden.