Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2018
Mensch oder Profit
Woran die Pflege krankt. Und wie es besser geht
Der Inhalt:

Völlig entrückt

Ausstellung. Rausch, Trance und Verzückung: Von jeher suchen Menschen nach Wegen, um in andere Bewusstseinszustände zu gelangen. Ob das dionysische Kulte sind, religiöse Ekstasen, Schamanismus oder Jugendkulturen: Das Phänomen ist zeit- und kulturübergreifend; es schlägt sich im Votivbild mit verzückten Heiligen ebenso nieder wie im Foto jubelnder Fußballsfans. Eindrücklich belegt dies die Ausstellung »Ekstase« in 230 Werken der Kunstgeschichte, von Lovis Corinths »Heimkehrenden Bacchanten« bis zu zeitgenössischen Installationen.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen