Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2018
Mensch oder Profit
Woran die Pflege krankt. Und wie es besser geht
Der Inhalt:

Hochgeschwindigkeits-Wallfahrt

Seit Mitte Oktober fährt zwischen Mekka und Medina ein neuer Hochgeschwindigkeitszug. Der »Al-Haramain«-Hochgeschwindigkeitszug benötigt für die rund 450 Kilometer lange Strecke durch die Wüste etwa zwei Stunden. Der Zug erreicht eine Geschwindigkeit von mehr als 300 Stundenkilometern. Er soll jedes Jahr bis zu sechzig Millionen Passagiere transportieren und die Fahrt zwischen Mekka und Medina vor allem für Millionen Pilger erleichtern. Verantwortlich für den Bau war ein spanisch-saudisches Konsortium. Auch die Deutsche Bahn AG war beteiligt. Die Strecke mit fünf Bahnhöfen ist das größte Verkehrsprojekt der Region. Saudi-Arabien will seine Wirtschaft langfristig unabhängiger vom Öl machen. Zudem ist der Pilger-Tourismus eine wichtige Einnahmequelle der Landes.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen