Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2016
Was die Gesellschaft zusammenhält
Ein Gespräch mit dem Philosophen Hans Joas
Der Inhalt:

Miese Stimmung macht krank

vom 21.10.2016

Für die Zunahme psychischer Probleme in den Betrieben wird vor allem wachsender Stress im Beruf verantwortlich gemacht. Der neueste »Fehlzeitenreport« des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (Wido) kommt jedoch zu einem anderen Ergebnis.

»Stress ist nicht der entscheidende Punkt, es geht um die richtige Unternehmenskultur«, sagt Studien-Mitautor Bernhard Badura von der Universität Bielefeld. Nach einer repräsentativen Umfrage des Wido unter Arbeitnehmern ist es den Beschäftigten besonders wichtig, dass ihr Unternehmen hinter den Mitarbeitern steht, sie für gute Arbeit gelobt werden und bei Entscheidungen gefragt werden.

Unter denjenigen, die über eine schlechte Unternehmenskultur klagten, fehlte im vergangenen Jahr fast jeder Dritte mehr als zwei Wochen im Betrieb. Bei zufriedenen Be

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen