Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2012
Hoffen und Widerstehen
Konziliare Versammlung: Reformchristen suchen einen neuen Aufbruch
Der Inhalt:

Die Fehler des Westens

von Josef Ohler vom 26.10.2012

Dambisa Moyo Der Untergang des Westens Piper. 304 Seiten. 22,99 €

Vom Bankrott Griechenlands reden viele – Dambisa Moyo redet vom Bankrott der USA. Befreit von erdrückenden Schulden könnten diese im wirtschaftlichen Wettstreit mit China wieder Fuß fassen – autark, vom Welthandel abgekoppelt, entglobalisiert. Moyo stammt aus Sambia, hat in Oxford studiert und war Managerin bei Goldman Sachs. Entwicklungshilfe hält sie für kontraproduktiv, Atomkraft für einen Segen. In ihrem Buch listet die Autorin Fehler auf, die – wie sie meint – den Westen auf den absteigenden Ast gebracht haben: öffentliche und private Überschuldung, falsche Immobilienförderung, ausufernde Rentenversprechen, Vernachlässigung der Ingenieurwissenschaften, ideologisch motivierte Weltpolitik. An den Markt, der alles

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen