Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 20/2012
Hoffen und Widerstehen
Konziliare Versammlung: Reformchristen suchen einen neuen Aufbruch
Der Inhalt:

Das Mysterium findet im Gallus statt

Kapitalismuskritik, Chorgesang und die Sozialpastoral vor Ort. Ein Streifzug durch die Workshops der Konziliaren Versammlung

Im Sitzen oder im Gehen, im gemeinsamen Musizieren, im Streiten und Debattieren finden die 51 Workshops der Konziliaren Versammlung statt. Stets geht es dabei um die politischen »Zeichen der Zeit«, um »Hoffnung und Widerstand«. Den Krückstock hat der zierliche, in Schwarz gekleidete Mann mit den tiefblauen Augen beiseite gelegt. Bischof Luigi Bettazzi erzählt vom Konzil. Der ehemalige Oberhirte des Bauern- und Arbeiterbistums Ivrea in Nordwestitalien erinnert sich genau, wie das war, als er und 39 andere Bischöfe sich am 16. November 1965, im letzten Monat des Zweiten Vatikanischen Konzils, in der römischen Domitilla-Katakombe trafen. Dort, am G

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.