Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2017
Cyberwar
Stell dir vor, es ist krieg und keiner merkt es
Der Inhalt:

Liebe Bücherfreunde!

Der Erfolg unseres Klassikers »Das Geheimnis des Eiswürfels« hat uns ermutigt, in unserer Reihe »Geheimnisse für den Alltag« während der Frankfurter Buchmesse einige Neuerscheinungen zu präsentieren, auf die ich Sie hiermit gerne aufmerksam machen möchte.

Schon jetzt ein Renner sind folgende Titel: »Die geheimsten Geheimnisse«, »Umarme dein Geheimnis«, »Wenn das Geheimnis dich nicht sieht«, »Das Geheimnis deines Haustiers«, »Mit dem Geheimnis auf du und du«, »Geheimnistuerei leicht gemacht«, »Das Geheimnis des Donald Trump« und »Auch du bist ein Geheimnis«. Natürlich werfen uns geistig schlichtere Kritiker vor, ungehemmt auf einer Welle von Geheimnissen zu reiten. Doch insgeheim neiden sie Ihnen den Erfolg.

Aber auch in unserer erfolgreichen und beliebten Spirit-Reihe können wir wieder neue Akzente setzen, die Ihnen helfen werden, Ihren Alltag erfolgreicher zu bewältigen. Ich empfehle Ihnen besonders folgende Titel: »Folge der Weisheit, die zwischen dir liegt«, »Wenn ich nur noch hundert Jahre zu leben hätte…«, »Geh, wohin deine Leber dich führt«, »Verfehle dich selbst und du wirst einen anderen treffen« – offene Worte über die Bewältigung von Scheidungen. Wer sich trotzdem einer Scheidung nicht gewachsen sieht, dem empfehlen wir: »Wie die Faust ins Auge – über den Umgang mit Konflikten in Ehe und Partnerschaft«.

Und natürlich beschäftigen wir uns auch mit der Landlust der Deutschen. »Ich mach’ dich zur Schnecke – Wenn die Gartenarbeit keinen Spaß mehr macht«, heißt ein aufwühlendes Werk, das wahrlich neue Perspektiven eröffnet. Und noch immer ist der Band »Wer atmet, hat mehr vom Leben« ein sensationeller Longseller mit einer Auflage von rund hundert Millionen Exemplar