Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2017
Cyberwar
Stell dir vor, es ist krieg und keiner merkt es
Der Inhalt:

Der Weg eines Brückenbauers

von Klaus Beurle vom 13.10.2017

Hans Torwesten
Vivekananda
Aquamarin. 400 Seiten. 24,95 €

Der hinduistische Mönch und Gelehrte gilt als einer der bedeutendsten Botschafter des religionsphilosophischen Indiens: Als Swami Vivekananda wurde Narendranath Datta (1863-1902) weltbekannt. 1893 sprach er in Chicago als erster Hindu vor dem Weltparlament der Religionen. Er verkündigte den Weg des Vedanta, den über 2500 Jahre alten indischen Weg eigenständiger Erkenntnis des all-einen Göttlichen. Als Schüler seines Lehrmeisters und hinduistischen Mystikers Ramakrishna (1836-1886) vertiefte Vivekananda die Lehre des Advaita-Vedanta vom ungeteilten Einssein der Seele mit Brahman. Theistische und advaitische Wege des Hinduismus waren ihm vertraut. Er war von Christus-Erscheinungen ergriffen: Die Einheit der Seele mit Brahman schloss menschliche

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen