Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2014
Revolutionäre, wo seid ihr geblieben?
Der Herbst 1989 und sein Erbe
Der Inhalt:

Der Preis der Bildungsrepublik

von Axel Bernd Kunze vom 10.10.2014

Klaus-Jürgen Bruder/Christoph Bialluch/Benjamin Lemke (Hg.)
Machtwirkung und Glücksversprechen
Psychosozial-Verlag. 464 Seiten. 39,90 €

Bildung ist zum großen Glücksversprechen der säkularisierten Wissensgesellschaft geworden. Das Bildungssystem soll durch neue Steuerungsinstrumente wettbewerbs- und leistungsfähiger werden, die Zahl formal hoher Abschlüsse steigen. Modularisierung verspricht passgenaue Qualifizierung. Eltern wollen bei der Bildungsbiografie ihrer Kinder nichts dem Zufall überlassen. Der Tagungsband des gleichnamigen Kongresses der Neuen Gesellschaft für Psychologie fragt nach den versteckten Kosten einer auf Effizienz und Konkurrenz getrimmten »Bildungsrepublik«. Es wäre wünschenswert gewesen, die problematischen Entwicklungen i

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen