Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2009
Aufbrechen.
Lehren aus einer Wahl, die für viele keine war
Der Inhalt:

Liebe Leserin, lieber Leser,

von Wolfgang Kessler vom 09.10.2009

Journalisten und die politische Macht – das ist eine schwierige Gemengelage. Oft haben Berliner Insider unter den Journalisten eine zu große Nähe zur Macht, als dass sie unabhängig berichten können. Publizisten außerhalb von Berlin sind dagegen zu weit weg von der Macht. Da ist es gut, einen Kollegen wie Stephan Hebel mit der Wahlnachlese zu beauftragen. Er war mehrere Jahre Korrespondent in Berlin. Inzwischen sitzt er wieder in der Redaktion der Frankfurter Rundschau – weit weg von den Berliner Politikzirkeln, in denen oft die eine Hand die andere wäscht. So kann er kompetent und unabhängig Lehren aus der Wahl ziehen – vor allem für die Enttäuschten, die diesmal verloren haben: Seite 30

Politische Macht – davon hat sich Christian Führer immer ferngehalten. Bis zu dem Augenblick, in dem der Pfarrer der Nikolaikirche in Leipzig, heute im Ruhe

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen