Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2009
Aufbrechen.
Lehren aus einer Wahl, die für viele keine war
Der Inhalt:

Asketisches Leben

von Christel Hildebrand vom 09.10.2009

Corona Bamberg Askese EOS. 220 Seiten. 14,80 €

War Jesus ein Asket? Die Autorin bejaht diese Frage und untermauert dies im Schlusskapitel mit zahlreichen Beispielen. Leider erst dort. Stünden sie am Anfang, hätte dies den Zugang zu dem Buch eher eröffnen können als die philosophisch steile Hinführung. Die Autorin führt mit lebensnahen Themen an die Askese heran: als Weg zu einem gelingenden Leben. In Auseinandersetzung mit Tradition, Wissenschaft und Literatur zeigt die als spirituelle Anleiterin erfahrene Benediktinerin: »Askese bietet dem Chaos die Stirn im Umkreis wie im eigenen Innern.« Geformt aus Disziplin, Liebe, Begeisterung und Lassen-Können, bedarf Askese der steten spirituellen Durchdringung. Viel Bedenkenswertes und Wegweisendes ist zu lesen, aber auch manches, dem widersprochen werden muss. »Was

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen