Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2019
Höhenglück
Warum uns die Alpen so faszinieren
Der Inhalt:

USA: Schutz-Kirche für Flüchtlinge

vom 06.09.2019

Die rund dreieinhalb Millionen Protestanten zählende Evangelical Lutheran Church in America (ELCA) hat sich zu einer »Sanctuary-Church«, einer Schutzkirche für Migranten und Flüchtlinge erklärt. Die Lutheraner sind die erste Kirche in den Vereinigten Staaten, die sich hierzu offiziell bekennt. Die rund 9000 Gemeinden der ELCA werden Flüchtlinge mit Rat und Tat begleiten, gegen die Regierung Donald Trump polemisiert. Getreu dem in der kirchlichen Sozialarbeit praktizierten Motto »God’s work. Our hands« (»Gottes Werk – unsere Hände«). Die Gemeinden sind eingeladen, sich zu »Willkommensgemeinden« zu entwickeln. Die ELCA gilt als die liberalste unter den lutherischen Kirchen in den USA.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen