Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2019
Höhenglück
Warum uns die Alpen so faszinieren
Der Inhalt:

Gegen die Kriminalisierung des Kirchenasyls

vom 06.09.2019

Vertreter der evangelischen Kirche haben in Mainz gegen die »Kriminalisierung des Kirchenasyls« protestiert. Der Frankfurter Pfarrer Ulrich Schaffert übergab an den designierten Generalsekretär der rheinland-pfälzischen CDU, Gerd Schreiner, eine Petition mit mehr als 2100 Unterschriften. Sie war gestartet worden, nachdem Verantwortliche von Kirchengemeinden im Hunsrück angezeigt wurden, weil sie Flüchtlinge ins Kirchenasyl aufgenommen hatten. Die Polizei durchsuchte daraufhin Gemeinde- und Privaträume. Gegen fünf Pfarrer wurden Ermittlungen wegen der Beihilfe zum illegalen Aufenthalt eingeleitet. Das Landgericht Bad Kreuznach erklärte die Durchsuchungen inzwischen für unzulässig, die Strafverfahren gegen die Pfarrer wurden eingestellt. In Bayern ist hingegen ein evangelischer Pfarrer vom Amtsgericht Sonthofen zu einer Strafe von 4000 Euro verurteilt worden, wei

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen