Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2018
Angst
In der Gesellschaft rumort es: Ein Gefühl wird politisch
Der Inhalt:

Leserbriefe

vom 07.09.2018
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Gesungene Gebete

Zu: »Himmlische Klänge« (15/18, Seite 42-46)

Danke für diesen (nicht nur) unter dem Gesichtspunkt der gerechten Sprache vorbildlichen Artikel! So kann Publik-Forum weiter vorangehen. Es ist der richtige Weg. Susanne Hitz, Friesenheim

Es ist zwar nur eine Randnotiz, aber das in dem Artikel erwähnte, von einigen islamischen Theologen geforderte Verbot von »allem, was berauscht« – gemeint sind Musik, Wein und Glücksspiel – bedarf einer Korrektur. Diese Theologen berufen sich auf die Verse des Korans Sure 2, 219 (obwohl da relativiert wird) und 5, 90. Allerdings wird in Sure 16, 67 der Genus