Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2013
Schutzschirm der Seele
Was uns die Kraft gibt, immer wieder aufzustehen
Der Inhalt:

Ideen zur Energiewende

von Josef Ohler vom 13.09.2013

Wolfgang Frey/
Johanna Henkel-Waidhofer
Free Energy
Herder. 190 Seiten. 16,99 €

Wäre es nicht sinnvoll, Strom zumindest teilweise dort zu produzieren, wo er gebraucht wird? Frey sagt: Das geht. So könnte man etwa den Druck des Leitungswassers nutzen: Hinter jeden Wasserzähler eine Mini-Turbine montiert, und schon wäre es möglich, allein in Baden-Württemberg jährlich zusätzlich 35 Megawatt Strom zu erzeugen. Frey ist ein renommierter Architekt und unermüdlicher Tüftler. Er setzt Windräder auf Hochspannungsmasten, lässt Handwerker mit ihrer Arbeit Eigentum an Mietshäusern erwerben und empfiehlt, statt Blumen und Büchern nur noch LED-Lampen zu verschenken. Die Energiewende, meint er, werde nur gelingen, wenn die Bürger vorbehaltlos mitziehen und auch selber kleine Schritte unternehmen. Offshore-An

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen