Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 17/2011
Das verlorene Vertrauen
Papstbesuch: Katholische Kirche zwischen Himmel und Hölle
Der Inhalt:

»Ey, du Öko!«

von Gesa Wicke vom 06.09.2011
Anders leben: Das Ökodorf Sieben Linden ist das kinderreichste der Altmark – kinderleicht ist das Leben dort allerdings auch nicht immer
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Dick und prall prasseln die Tropfen auf den moosbedeckten Waldboden – seit Stunden schon. Die Kindergartenkinder von Sieben Linden stört das nasse Wetter wenig – im Gegenteil: Vergnügt hüpfen sie von Pfütze zu Pfütze, kleine Seen hat der viele Regen im morastigen Waldboden hinterlassen. »Schau mal, ich platsche«, ruft Mirka und trapst mit ihrem Gummistiefel in eine tiefe Kuhle. Schlamm spritzt auf – Mirka lacht.

Die Dreijährige ist eines von zwölf Kindern im Waldkindergarten. »Unser Raum ist die Natur«, sagt Erzieher Ralf Feisel und zeigt auf das umliegende Waldstück. Seile sind zwischen die Bäume gespannt zum Klettern und Balancieren. Ein Stückchen weiter baumeln Eisenrohre, verrostete Triangeln und Topfdeckel von einer Kiefer herab: Ein Klangprojekt, die Kinder haben es selbst gebastelt und sc