Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2019
Attacke von rechts
Wie die AfD im Osten die Kirche spaltet
Der Inhalt:

Déjà-vu

vom 23.08.2019

Wie sich die Bilder gleichen: Der Seenotretter auf seinem Schiff. Mit Menschen, die auf wackligen Booten vor Not und Gewaltherrschaft geflohen sind und nun einen sicheren Hafen brauchen. Am 31. August wird in Köln das Jubiläum »40 Jahre Cap Anamur« gefeiert. Der Journalist Rupert Neudeck (rechts) stach 1979 mit der Cap Anamur in See und rettete mit seiner Crew 11 300 vietnamesische Boat People aus dem Südchinesischen Meer. Heute gilt das als Erfolgsgeschichte. In Presse und Politik aber wurde die Aktion seinerzeit als »Kinderkreuzzug« abgetan. Und die Politiker Edmund Stoiber (CSU) und Holger Börner (SPD) erklärten, so ein Schiff ziehe doch nur Flüchtlinge an.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen