Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 16/2018
Hitze-Schock
Wie Landwirte und Verbraucher jetzt umsteuern müssen
Der Inhalt:

Meinen Pastor gegen deinen Verschwörer

In den sich rapide verschlechternden Beziehungen zwischen der Türkei und den USA spielt der seit 2016 inhaftierte evangelikale Pastor Andrew Brunson eine zentrale Rolle. Nachdem ihm die türkische Justiz zunächst vorgeworfen hatte, die kurdische PKK und die Gülen-Bewegung zu unterstützen, gilt er nun als Agent einer evangelikalen Weltverschwörung, die von US-Vizepräsident Mike Pence gesteuert werde. Er treibe Präsident Trump dazu, sich so vehement für die Freilassung von Brunson einzusetzen. So stellen es regierungsnahe türkische Medien dar. Tatsache ist: Die Türkei hätte Brunson gerne gegen den in den USA lebenden Prediger Fetullah Gülen ausgetauscht, dem vorgeworfen wird, 2016 den Putsch in der Türkei organisiert zu haben. Das lehnen die USA kategorisch ab. Brunson, der zu einer evangelikalen Abspaltung der Presbyterian Church gehört, steht derzeit in Izmir unter Hausarrest. Er lebt seit 1993 als Missionar mit seiner Frau in der Türkei, hat eine Tochter und zwei Söhne. Bei einer Verurteilung drohen ihm bis zu 35 Jahre Haft.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.