Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2014
Papst Franziskus und seine Gegner
Der Inhalt:

Vorgespräch: »Es gibt viel zu verlieren«

In Berlin finden demnächst die Jüdischen Kulturtage statt. Geht das jetzt überhaupt? Fragen an den Intendanten Martin Kranz

Publik-Forum: In Berlin finden Anfang September die Jüdischen Kulturtage statt, und Sie sind der Intendant. Was passiert denn bei diesen Kulturtagen?

Martin Kranz: Wir sind eines der größten Festivals für jüdische Kunst und Kultur überhaupt. Da kommen Künstler aus der ganzen Welt nach Berlin, beispielsweise wird der Jazz-Bassist Avishai Cohen ein großes Konzert geben. Israels berühmter Koch Tom Franz bittet zum »Jewish Dinner Kosher Style« mit Musikbegleitung. Das Straßenfest »Shuk ha’Carmel« lädt dazu ein, Tel Aviver Geschmäcker kennenzulernen. Man kann Lesungen besuchen, etwa die von der Rabbinerin E