Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2013
Die Andersleute
Haben die Orden noch eine Zukunft?
Der Inhalt:

Speisung der Fünftausend

von Barbara Tambour vom 16.08.2013
Anders leben: Annabelle Kirchner arbeitet
neun Monate als Freiwillige bei den Brüdern von Taizé
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Eine junge Frau aus Chicago ist gerade in Taizé angekommen. Annabelle Kirchner zeigt ihr, wie sie sich zurechtfindet. »Hier findest du die Kirche. Und da ist das Oyak, unser Kiosk.« Annabelle hat heute Dienst in der »Casa«, im Empfangspavillon der Gemeinschaft. Die 18-jährige Deutsche fragt die Amerikanerin, ob sie direkt aus den USA komme. Nein, sie arbeite zur Zeit in Irland, erzählt der neue Gast. Annabelle Kirchner händigt Essenstickets aus und weist ihr einen Schlafplatz in einer der Baracken zu.

Die Abiturientin aus der Nähe von Aschaffenburg ist Langzeitfreiwillige in der ökumenischen Gemeinschaft. Neun Monate teilt Annabelle das Leben der Brüder in der Kommunität von Taizé. Die Freiwilligen, hier »Permanents« genannt, unterstützen die Frères bei ihrer Basisarb