Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2010
Kinder ohne Mitgefühl
Warum sie weder Schuld noch Reue kennen
Der Inhalt:

Ermutigungen fürs Alter

von Heinz Missalla vom 13.08.2010
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Karl Guido Rey Ich bin alt geworden Kösel. 174 Seiten. 16,95 €

Der Verfasser ist Psychotherapeut. In diesem Buch bietet er Texte, die »Ermutigungen für die späteren Jahre« sein können, wenn das Leben sich dem Ende zuneigt, man anscheinend nicht mehr gebraucht wird und das Gefühl sich aufdrängt, überflüssig geworden zu sein, wenn die eigene Hinfälligkeit ebenso zunimmt wie die Einsamkeit. Auf der Reise durch die Wüste seines Alters ist er auf der Suche nach seinem durch vielerlei Erlebnisse verschütteten »inneren Kind«. Die frühen Verletzungen durch ein kirchlich-religiös verzerrtes Verhältnis zu allem Körperlichen und Sinnlichen haben den Grund gelegt für sein ausgeprägtes Verständnis für die Wunden anderer. Eindringliche Reflexionen über die Trauer, die Freih