Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 14/2020
Der fragile Mensch
Ein Mängelwesen strebt nach gottgleicher Macht und zerstört sich selbst 
Der Inhalt:

Musik für den Aufstand

von Thomas Winkler vom 31.07.2020

Country-Pop. Ja, doch, Musik machen sie schon auch noch. Das hätte leicht untergehen können angesichts der Aufregung, die Natalie Maines, Emily Strayer und Martie Erwin Maguire ausgelöst haben. Hat die Frauenband aus Texas doch beschlossen, dass sie nicht mehr »Dixie Chicks« heißen will, sondern nur noch schlicht »The Chicks«. Der Grund: Der Begriff »Dixie« steht für ein romantisches Ideal des alten Südens der USA – und ist ein Synonym für die Sklavenhaltergesellschaft vor dem Bürgerkrieg.

Mit der Umbenennung anlässlich seines neuen Albums »Gaslighter« erklärt sich das Country-Trio solidarisch mit der Antirassismus-Bewegung in seiner Heimat. In der konservativen Country-Szene, deren Fans normalerweise treu zu Trump stehen, ist das eine Ungeheuerlichkeit und ein ökonomisches Risiko. Doch das gehen die Chicks nic

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen