Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 14/2014
Der ferngesteuerte Krieg
Kampfdrohnen: Was Politik und Militär wirklich wollen
Der Inhalt:

Gastkommentar
Im Schlafwagen zur Macht

von Hans-Jochen Tschiche vom 25.07.2014
Die Bündnisgrünen versagen als Opposition in Berlin
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Wenn ich den Spitzenpolitikern meiner Partei, den Bündnisgrünen, in Berlin zuhöre, kommt bei mir Langeweile auf. Von Opposition ist wenig zu merken. Sie nennen ihr Auftreten konstruktive Politik. Ihr Ziel ist eine künftige Koalition mit der CDU/CSU. Da sie längst in das bürger liche Lager zurückgekehrt sind, in jene berühmt-berüchtigte Mitte, ist ihr Vorhaben nicht aussichtslos. Der herzerfrischende und freche Auftritt der Bündnisgrünen ist jedenfalls Vergangenheit.

Die Bundesvorsitzende Simone Peter trägt in ihren Grundsatzreden längst bekannte Thesen vor. Bei Versammlungen der Partei steigt schon nach kurzer Zeit der Lärmpegel. Smalltalks übertönen die Parteizentrale. Von Cem Özdemir höre ich fast nichts mehr. Seine Realos betreiben die zukünftige Koalition mit der CDU in der Bundesrepublik. H