Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2019
Raus aus der Angst!
Worauf man vertrauen kann. Kirchentag 2019
Der Inhalt:

Personen und Konflikte

vom 05.07.2019
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Gregor Gysi, Präsident der Europäischen Linken, hat sich für den Erhalt der staatlichen Finanzierung von theologischen Fakultäten ausgesprochen. »Man kann sicher über die notwendige Anzahl diskutieren, aber im Prinzip brauchen wir diese Fakultäten«, sagte er in einem Streitgespräch mit dem ehemaligen Innenminister Thomas de Maizière (CDU) in Leipzig. Auch wenn er nicht an Gott glaube, wolle er nicht in einer religionslosen Gesellschaft leben, sagte Gysi. De Maizière sagte, starke Religionsgemeinschaften und Kirchen seien eine »Entlastung« für staatliches Handeln: »Das christlich-kulturelle Erbe prägt unser Land und ich sehe nicht, dass wir dort aussteigen sollten oder wollen.«