Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2018
Die geheimnisvolle Kraft der Kreativität
Der Inhalt:

Personen und Konflikte

vom 06.07.2018

Edi Rama, albanischer Ministerpräsident, lehnt die Errichtung von EU-Asylzentren in Albanien ab. Sein Land richte sich gegen Lager, die bedeuteten, »verzweifelte Menschen irgendwo abzuladen wie Giftmüll, den niemand will«, sagte Rama. Auch als Gegenleistung für einen möglichen EU-Beitritt werde sein Land keine Flüchtlingszentren einrichten. EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hatte vorgeschlagen, Auffanglager auf dem Balkan zu errichten. Torsten Moritz von der Kommission der Kirchen für Migranten in Europa, sagt, solche Lager seien in den vergangenen Jahren immer wieder vorgeschlagen und dann zu Recht verworfen worden. Die Idee sei »menschenrechtlich fragwürdig« und werfe praktische Fragen auf, die »schwierig bis unlösbar« seien.

Nguyen Van Dai, vietnamesischer Jurist und Bürgerrechtler, der lange inhaftiert war, wurde überraschend freigelassen und ist nach Deutschland ausgeflogen worden. Im April war der christliche Menschenrechtler und Gegner der kommunistischen Regierung in Vietnam zu 15 Jahren Haft verurteilt worden. Zwischen Deutschland und Vietnam herrscht diplomatische Eiszeit, da der vietnamesische Geheimdienst den Manager Xuan Thanh Trin in Berlin entführte, nach Vietnam verschleppte und zu lebenslänglicher Haft verurteilte.

Wafa’a Alsaidy, Koordinatorin der Hilfsorganisation Ärzte der Welt im Jemen, macht auf die dramatische Lage in dem arabischen Land aufmerksam. »Wir sind vor allem damit beschäftigt, den vollständigen Kollaps des Gesundheitssystems zu verhindern«, sagt sie. »Derzeit sind nur rund fünfzig Prozent der benötigten Einrichtungen in Betrieb. Es gibt weder Geld für die Belegschaften in Krankenhäusern noch für die nötigen Instrumente und Medikamente.«

Patricia Fox, australische Ordensfrau, Menschenrechtlerin und scharfe Gegnerin des philippinischen Staatspräsidenten Rodrigo Duterte, darf auf den Philippinen bleiben. Justizminister Menardo Guevara hob den Ausweisungsbeschluss und den Visums-Entzug der Einwanderungsbehörde auf. Der Fall der M

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen