Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2018
Die geheimnisvolle Kraft der Kreativität
Der Inhalt:

Kirchlicher Protest in Büchel

Am 7. Juli wird es in Büchel in der Eifel, wo US-Atomwaffen lagern, einen kirchlichen Aktionstag geben, zu dem Christen aus sieben evangelischen Landeskirchen sowie die katholische Friedensbewegung Pax Christi aufrufen. Der Protest richtet sich gegen die verbliebenen Atomwaffen auf deutschem Boden, die modernisiert werden und mit denen deutsche Piloten den Einsatz üben. Der Jurist Ulrich Frey verweist darauf, dass Deutschland den Atomwaffenverbotsvertrag, den am 7. Juli 2017 122 Staaten unterzeichnet haben, nicht unterstützt hat. Zu dem Aktionstag erwartet werden der Friedensbeauftragte der EKD, Renke Brahms, der Kernphysiker Dirk M. Harms und der ehemalige Erfurter Propst Heino Falcke. Bereits eine Woche zuvor hatten sich Friedensgruppen an der Kampagne »Krieg beginnt hier« beteiligt.