Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2018
Die geheimnisvolle Kraft der Kreativität
Der Inhalt:

Benefizlauf: Ferien für 3500 bedürftige Kinder und Jugendliche

Mehr als jedes fünfte Kind in Deutschland lebt in armen Verhältnissen. Besonders betroffen sind Kinder in Ostdeutschland. Hier, aber auch in anderen Teilen des Landes, können viele Eltern ihren Kindern keinen Urlaub ermöglichen. Deswegen gingen in diesem Jahr in Chemnitz beim 7. Benefizlauf »Lauf & Schenke« 421 Läufer an den Start – ein neuer Teilnehmer-Rekord. Der Lauf ist Teil der Aktion »Kindern Urlaub schenken«. Die Idee: Möglichst viele Menschen laufen oder gehen möglichst viele 500-Meter-Runden. Jeder Läufer sucht sich im Vorfeld Laufpaten, die pro Runde fünfzig Cent oder einen Euro spenden. Die Evangelische Bank als Generallaufpate spendet für jeden Kilometer einen Euro. Die gemeinnützige Share Value Stiftung verdoppelt alle Einnahmen des Tages. 30 000 Euro brachte der Lauf, eine Aktion der Diakonie Mitteldeutschland und der Diakonie Sachsen. Die Aktion »Kindern Urlaub schenken« ruft außerdem Spender dazu auf, mit symbolischen 15 Euro einem Kind einen Tag Urlaub zu schenken. Rund 3500 armen Kindern und Jugendlichen werden so erholsame Ferientage mit individueller Förderung in etwa 200 Projekten ermöglicht.