Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2020
Erbsünde Rassismus
Schwarze Befreiungstheologie von der Sklaverei bis zur Ermordung George Floyds
Der Inhalt:

»Schweigen ist feige«

von Lena Renner vom 26.06.2020

CD. Als wäre sie dafür entstanden, passt Sarah Leschs neueste Platte zum Lockdown: »Wir schaffen das nur gemeinsam, der Einsamkeit zum Trotze«, verkündet die Leipziger Liedermacherin im energiegeladenen Titelsong. Dabei entstand das Stück schon 2019. Es beklagt, wie einsam unsere Gesellschaft geworden sei, und mündet in dem Aufruf, die Alten und die »ausgebrannten Liebesmüden« aus ihren Hütten zu holen und gemeinsam gegen das Alleinsein aufzubegehren. Untermalt wird der Wunsch von Gitarren und virtuosen, Zuversicht ausstrahlenden Flötenklängen.

Manche Dinge kann man nun einmal nicht gut alleine. Zum Beispiel einschlafen, wenn ein Säbelzahntiger ums Haus schleicht und niemand da ist, der aufpasst – so die Idee von »Beute im Bauch«. Aber auch Gemeinschaft kann erdrücken, wenn Probleme totgeschwiegen und die wesen

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen