Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2016
Schenkt ihnen nicht eure Angst!
Wie rechte Populisten die Gesellschaft spalten
Der Inhalt:

Neue Zeitung OXI

Mit der neugegründeten Zeitung OXI erweitert sich die Medienlandschaft um eine monatlich erscheinende kritische Wirtschaftszeitung. Sie erscheint gedruckt und auch als Blog. »OXI Blatt & Blog will über ökonomische Zusammenhänge aufklären, die herrschenden Erzählungen infrage stellen und über Alternativen informieren«, schreibt der verantwortliche Redakteur Wolfgang Storz, früher Chefredakteur der Frankfurter Rundschau. Während die meiste Wirtschaftsberichtserstattung das Wohl der Wirtschaft im Fokus habe, nehme OXI das Wohl der Menschen und der Gesellschaft in den Blick. OXI (gesprochen: Ochi) ist Griechisch und heißt »Nein«. Die erste Nummer lag der Tageszeitung Neues Deutschland bei und war an 2000 Kiosken erhältlich. Mitte Juli wollen die Verantwortlichen – neben Storz die Journalistin Kathrin Gerlof und der Chefredakteur des Neuen Deutschland, Tom Strohschneider, mit der eigens dafür gegründeten common Verlagsgenossenschaft – entscheiden, ob aufgrund der Verkaufszahlen und der Abobestellungen diese linke Wirtschaftszeitung eine Zukunft hat und vorerst ein Jahr lang erscheinen kann – oder ob nur der Blog weitergeführt wird. Das Projekt müsse mindestens eine betriebswirtschaftliche Null erreichen, erläutert Storz. Die Zeitung kann über die Internetseite oxiblog.de gelesen, aber auch gedruckt bestellt werden.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.