Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2014
Fulbert Steffensky: Spiritualität
Warum ich das Wort nicht mehr hören kann
Der Inhalt:

Einspruch
Warum darf man darüber nicht reden?

vom 27.06.2014

Zu: »Die vertrackte Rechnung«
(10/14, Seite 23)

Warum soll und darf man nicht über die Kosten der deutschen Einheit sprechen? Weil es nicht mehr zu ändern ist? Weil damit neue Wunden aufgerissen werden? Doch, man muss darüber sprechen, dass die Wiedervereinigung ökonomisch in den Sand gesetzt worden ist. Hohe Verschuldungen der Städte, allein in Nordrhein-Westfalen 35 Milliarden Euro nur Kassenkredite, haben dazu geführt, dass hier in vielen Kommunen Stillstand herrscht. Die Überweisungen an den Fonds Deutsche Einheit werden über Kredite finanziert, das ist unglaublich dumm. Ein fürchterlicher Irrweg, nur weil man die Reichen immer reicher werden lässt und Steuererhöhungen gegenüber den Vermögenden für ein falsches Signal hält. Das sind keine Vorwürfe an die Deutschen, die die DDR ertragen mussten, sondern an die Politik der We

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen