Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2014
Fulbert Steffensky: Spiritualität
Warum ich das Wort nicht mehr hören kann
Der Inhalt:

Nur noch Vollzugsbeamte

von Eva-Maria Lerch vom 27.06.2014
Junge begabte Deutsche wollen nicht mehr Lehrer werden – aus gutem Grund
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Die Welt steht ihnen offen, den jungen Deutschen, die in diesen Tagen ein Abiturzeugnis mit Einserschnitt entgegennehmen. Und so entscheiden sie sich für ein Medizin- oder Informatikstudium, streben in die Medienbranche, studieren Psychologie oder Wirtschaftsmathematik. Nur Lehrer will kaum einer werden.

Der Lehrerberuf, so dokumentiert der eben vom Stifterverband für die deutsche Wissenschaft veröffentlichte Hochschulreport, ist für leistungsstarke selbstbewusste junge Leute nicht mehr attraktiv. Nur 17 Prozent von ihnen können sich eine Existenz als Lehrer vorstellen. Unter denen, die sich dann doch dafür entscheiden, sind laut Report vor allem solche, die sich selbst als »wenig selbstbewusst« einstufen.

Dass mutige und begabte junge Mens