Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2013
Fernweh trifft Wirklichkeit
Wie fair kann Tourismus sein?
Der Inhalt:

Von der Krümmung der Gurke

von Bettina Röder vom 28.06.2013
Der aufgeflogene Überwachungsskandal – und was jetzt dran ist

Die Nachrichten überschlagen sich. Je mehr herauskommt, desto skurriler werden sie. Nun geht es also nicht mehr nur um den amerikanische Geheimdienst, sondern auch um den britischen, der noch viel mehr Daten und vor allem Gespräche vom Handy bis zum Internet erfasst haben soll. Edward Snowden hat Ungeheuerliches enthüllt. Das lässt neben den schier kaum zu glaubenden Daten und Fakten Ratlosigkeit und Ohnmacht zurück.

Doch genau das darf nicht sein. Denn jeder Geheimdienst der Welt – von der CIA über den britischen GHCQ bis zum russischen FSM – setzt auf einen nicht unerheblichen Nebeneffekt: den der Angst und Verunsicherung der Menschen. Auch bei der gar nicht so harmlosen DDR-Staatssicherheit war das übrigens der Fall.

Da tut es gut, dass gerade in diesen Tagen Menschen gegen diese vermeintliche Ohnmacht aufbe

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen