Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2013
Fernweh trifft Wirklichkeit
Wie fair kann Tourismus sein?
Der Inhalt:

Die Reichen – das sind wir

von Eva-Maria Lerch vom 28.06.2013
Die wohlhabende Mittelschicht hat Angst vor der Spitzensteuer

Höhere Steuern für Reiche – das ist eine Forderung, die die meisten Zeitgenossen lautstark unterstützen. Das kann sich aber schnell wieder ändern – wenn sie selbst zu den Reichen gezählt werden.

In Kreisen der sogenannten Mittelschicht herrscht derzeit Aufregung über die Steuerpläne der Opposition. Lehrerehepaare, Ärzte und Ingenieure – darunter auch solche, die sich sonst gerne für soziale Gerechtigkeit aussprechen – erregen sich über das Wahlprogramm der Grünen. Denn die haben beschlossen, den Spitzensteuersatz auf 49 Prozent zu erhöhen, alle Bürger ab einem Jahreseinkommen von 80 000 Euro dazu heranzuziehen und die Steuern schon ab 60 000 Euro brutto pro Jahr zu erhöhen. Nach einem ungläubigen Blick in die Zeitung stellen sie mit Entsetzen fest: »Aber das sind ja wir!« Prompt sind die Grünen in der Wählergunst gesunken. Auch die SPD

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen