Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2018
Schluss jetzt!
Chile-Skandal: Überwindet der Papst die Restauration?
Der Inhalt:

Die letzten Delfine

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine ruft Kroatien-Urlauber auf, zu melden, wenn sie Delfine in der Adria sichten. Damit könnten sie das Projekt »Rettung der letzten Adria-Delfine« unterstützen. Nur noch etwa 220 Große Tümmler lebten dort. Häufig hielten sie sich in der Nähe der Küste auf. Sichtungen können über die Internetseite www.delfinsichtung.de gemeldet werden oder über eine Smartphone-App, die auf www.delphinschutz.org heruntergeladen werden kann.