Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 11/2012
Die Zeit des Gehorsams läuft ab
Nach dem Katholikentag
Der Inhalt:

Neue Räume für die Seele

von Hartmut Meesmann vom 05.06.2012
»Kirche für Beginner« und andere Aufbrüche zeigen: Nur wenn die Christen den Menschen wirklich zuhören, gibt es für die Kirche eine Zukunft
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Die junge Frau steht breitbeinig auf der Bühne des Audi Max der Universität, beide Hände in die Hüften gestemmt. Ihre Körpersprache sagt: »Her mit den Fragen.« Und: »Ich werde euch schon was erzählen!« Die 32-jährige »Ex-Marathon-Läuferin, Ex-Atheistin und Ex-Novizin einer Ordensgemeinschaft«, wie sie sich selbst bezeichnet, ist im Bistum Hildesheim fest angestellt: als Referentin im Fachbereich »Missionarische Seelsorge«. Sie soll dafür sorgen, dass das Projekt »Kirche für Beginner« im Bistum Hildesheim weitere Fortschritte macht.

Und so erzählt Annette Reus bei der Veranstaltung »Raus aus der Wagenburg« von soul side linden, einer Initiative inmitten des multikulturellen und alternativen Stadtteils Linden in Hannover. Ökofreaks, Studierende, junge, sozial schwache M