Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2020
»Die Zeit läuft uns weg«
Ein Gespräch mit Georg Bätzing
Der Inhalt:

Glückliche Hühner

vom 29.05.2020

Warum verblüfft uns ein Huhn, das aus dem Küchenfenster schaut? In vielen Haushalten sind Hühner präsent, allerdings eher in der Pfanne oder im Kühlschrank in Form von Schnitzeln oder Eiern. Die Fotografin Janet Holmes traf während ihres Freiwilligeneinsatzes in einem New Yorker Tierheim auf eine schwerkranke Henne. Bei der Suche nach einem neuen Heim für das Tier stieß sie auf ein Netzwerk von Tierschützern, meist Frauen, die diesen Hühnern ein Zuhause geben und sie heilen und pflegen. Die Zuwendung rührte die Fotografin. Mit ihren Porträts über das Zusammenleben von Hühnern und Menschen, die sie gerettet haben, möchte sie dazu anregen, Tiere nicht länger nur als Nahrungsquelle zu betrachten und ihre Ausbeutung zu beenden. Der Bildband »Nest. Rescued Chickens at Home« erscheint im Juni im Kehrer Verlag.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen