Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2018
Frieden in einer irren Welt
Katholikentag 2018: Ängste, Ideen, Sehnsüchte
Der Inhalt:

Flüchtlinge klagen gegen Italien

Die Initiative Sea-Watch unterstützt 17 Überlebende eines Zwischenfalls auf dem Mittelmeer bei ihrer Klage gegen Italien vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte. Unter den Antragstellern sind auch die Eltern von zwei Kindern, die dabei ums Leben kamen. Am 6. November 2017 hat laut Sea-Watch ein Schiff der libyschen Küstenwache die Rettung von 130 Migranten aus einem sinkenden Beiboot behindert. Weil dies teilweise von einer italienischen Regierungsbehörde koordiniert worden sei und ein italienisches Marineschiff das Abfangen der Flüchtlinge durch die libysche Küstenwache erleichtert habe, werde Klage gegen Italien erhoben.

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.