Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2017
Die Tücken des fairen Handels
Im Norden boomt Fair Trade - im Süden wächst die Kritik
Der Inhalt:

»Handel im Süden kann besser sein«

Wie kann Fair Trade Armut besser bekämpfen? Fragen an Wilfried Wunden von Misereor

Publik-Forum: Wie kann der faire Handel Armut effektiver bekämpfen?

Wilfried Wunden: Misereor ist es wichtig, dass der faire Handel gerade den benachteiligten Produzenten Möglichkeiten eröffnet, auch wenn das besondere Herausforderungen mit sich bringt. So können sich kleine Produzenten die anfänglichen Zertifizierungskosten zu bis zu 85 Prozent zurückerstatten lassen. Dennoch muss man sehen: Fairer Handel braucht Zeit und einen gewissen Umsatz, um wirken zu können. Aber der Aufwand für Zertifizierung und Kontrolle sowie ein gewisses Risiko mangelnden Absatzes bleiben.

Warum gibt es