Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2016
Hoffnung für die Stadt
Theologe Jürgen Moltmann über Christsein in den kapitalistischen Metropolen
Der Inhalt:

Schriftsteller on the Road

von www.crowd-literature.eu vom 27.05.2016

Autorenreise. Mehr als hundert Schriftstellerinnen und Schriftsteller touren derzeit in einem Bus durch Europa. Überall, wo sie hinkommen, veranstalten sie Lesungen, Workshops und Diskussionen. Der Bus steuert Literaturhäuser an, aber auch Schulen, Krankenhäuser, Dörfer, Marktplätze und Almhütten. Die Tour ist Anfang Mai in Finnland gestartet und fährt weiter durch 14 Länder, darunter Deutschland und die Balkanstaaten bis nach Zypern. Autoren aller Altersstufen und Genres nehmen teil – aus Deutschland zum Beispiel Artur Becker und Maria Cecilia Barbetta. Die Literatur wird dabei zum Instrument der Begegnung: In wechselnden Gruppen zu je acht Personen bleiben die fahrenden Autoren je eine Woche zusammen; unterwegs treffen sie auf lokale Künstler.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen