Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2012
Die Welt ist nicht genug
Der Kapitalismus: Stark wie nie und doch ohne Zukunft
Der Inhalt:

Zeichenhaftes Christentum

von Christel Hildebrand vom 15.05.2012
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

John Howard Yoder Die Politik des Leibes Christi Neufeld. 142 Seiten. 14,90 €

»Als Gemeinde zeichenhaft leben«, so lautet der Untertitel des verblüffend aktuellen Buches, das – obwohl bereits vor zwanzig Jahren auf Englisch erschienen – die gegenwärtige Diskussion um mündige Gemeinden und ihren Auftrag in eine ungewohnte Richtung lenkt. Fünf zentrale Themen erörtert der aus der mennonitischen Tradition stammende, namhafte US-Theologe: die Wiederherstellung der Beziehung zu Gott und den Mitmenschen; das Teilen des Brotes und der Ressourcen als nichtsakramentale Eucharistie; die Frage, wie Christen heute Entgrenzung leben können, zu der sie durch die Taufe berufen sind; und wie die Vielfalt der Gaben und die Freiheit der Rede, die zu den Anfängen christlicher Ge