Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2011
Christen müssen selber denken
Der Theologe Klaus-Peter Jörns zur Glaubenskrise
Der Inhalt:

Zivilcourage für die Juden

von Lutz Lemhöfer vom 18.05.2011

Petra Bonavita Mit falschem Pass und Zyankali Retter und Gerettete aus Frankfurt am Main in der NS-Zeit. Schmetterling. 190 Seiten. 19,80 €

In diesem Buch wird am Beispiel Frankfurts die verborgene, aber doch lebenswichtige Hilfe dokumentiert, die Nachbarn, Bekannte und manchmal auch Fremde verfolgten Menschen in der Zeit der Nazi-Diktatur leisteten. Sie vermittelten Fluchtwege, fälschten Papiere, beherbergten Flüchtlinge oder halfen mit Lebensmittelmarken aus. Petra Bonavita hat aus verstreuten Aktennotizen, Archivmaterialien, privaten Dokumenten und Berichten von Zeitzeugen ein beeindruckendes Mosaik von geglückten, aber auch misslungenen Rettungsversuchen im braunen Alltag zusammengestellt und dabei auch die Gefährdungen nachgezeichnet, denen sich die illegalen Helfer aussetzten. Der Autorin ist eine ebens

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen