Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2011
Christen müssen selber denken
Der Theologe Klaus-Peter Jörns zur Glaubenskrise
Der Inhalt:

Sehr geehrte Frau Renner!

vom 18.05.2011

Wir danken für Ihr Interesse an einem wirklich nachhaltigen Lernprogramm. Mit unserem Institut »Learning for evermore« haben Sie, das verspreche ich Ihnen, einen kompetenten Partner für ein Lernen über dieses Leben hinaus gefunden.

Wir schreiben jenen berühmten und weisen Satz, der Generationen von Schülerinnen und Schülern nachhaltig geprägt hat – »Nicht für die Schule lernen wir, sondern für das Leben« –, auf der Basis gesicherten Wissens fort: Nicht nur für das eine Leben lernen wir, sondern für viele weitere Leben. Die moderne Physik, die östliche Weisheit und persönliche Erfahrungen vieler Menschen lehren uns, dass wir immer wieder neu geboren werden und wir uns daher auf mehrere Leben einzustellen haben. Wir müssen gewappnet sein für das, was kommt.

Das hat weitreichende Folgen für die Bildung(spolitik). Lebens

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen