Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 10/2011
Christen müssen selber denken
Der Theologe Klaus-Peter Jörns zur Glaubenskrise
Der Inhalt:

Gensaaten

von Barbara Tambour vom 18.05.2011

In jeder 14. Probe von Mais-Saatgut wurden in diesem Jahr gentechnisch veränderte Mais-Körner gefunden. Das hat eine Umfrage von Greenpeace und Bioland bei den Länderbehörden ergeben. Zu Vermischungen kommt es, da das Saatgut oft aus Ländern stammt, in denen gentechnisch veränderter Mais in großem Stil angebaut wird.

In Deutschland werden in diesem Jahr nur an fünf Orten gentechnisch veränderte Pflanzen angebaut – auf Versuchsfeldern von Firmen. Gentechnik-Standort Nummer eins ist nach Angaben des Bundesamts für Verbraucherschutz Ausleben in der Magdeburger Börde. Die dortige BioTechFarm GmbH organisiert Feldversuche für Unternehmen. Im dazugehörigen »Schaugarten« können gentechnisch veränderte Pflanzen wie Kartoffeln, Sommerw

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen