Zur mobilen Webseite zurückkehren

Fairer Handel wächst weiter

vom 18.05.2011

Die Nachfrage nach fair gehandelten Produkten steigt: Im Jahr 2010 kauften deutsche Verbraucher Waren mit Fairtrade-Siegel im Wert von 340 Millionen Euro. »Dies entspricht einer Umsatzsteigerung von 27 Prozent gegenüber dem Vorjahr«, sagt Dieter Overath, Geschäftsführer des Vereins Transfair. Neben Bio- und Weltläden bieten inzwischen mehr als 30000 Supermärkte fair gehandelte Produkte wie Blumen, Bananen und Säfte an. Einen der größten Zuwächse erzielte das bekannteste Fairtrade-Produkt Kaffee mit rund 26 Prozent. Trotz Steigerung liegt der Anteil von Fairtrade-Kaffee in Deutschland nur bei knapp zwei Prozent.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen