Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 9/2015
Das Verschwinden der Freiheit
Der Sozialpsychologe Harald Welzer über die Bedrohung durch Google ...
Der Inhalt:

Mehr Macht den Konzernen

von Wolfgang Kessler vom 08.05.2015

Thilo Bode
TTIP – Die Freihandelslüge
DVA. 272 Seiten. 14,99 €

Thilo Bode hat seine Fähigkeit zur Skandalisierung schon oft unter Beweis gestellt – einst als Chef von Greenpeace ebenso wie als Gründer und Sprecher der Verbraucherlobby foodwatch. Bei aller Sympathie ist deshalb bei seinen Büchern Vorsicht angebracht. Auch bei seinem Buch über das Freihandelsabkommen TTIP nervt zunächst Bodes Neigung zu Kampfschriften. Andererseits macht seine Empörung deutlich, dass es sich bei TTIP eben nicht um ein einfaches Freihandelsabkommen handelt, das technische Standards für Autos und Maschinen harmonisiert. Es handelt sich um ein umfassendes Abkommen, das tief in die Demokratie, in die Politik der betei