Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2018
Ganz allein
Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann
Der Inhalt:

Schulrettung, genossenschaftlich

Der große Protest der Hamburger Bürger gegen die geplante Schließung von acht katholischen Schulen (siehe Publik-Forum 4/2018, Seite 34) ist möglicherweise nicht vergeblich. Das Erzbistum Hamburg will nun prüfen, ob man die katholischen Schulen in gemeinsamer Trägerschaft genossenschaftlich weiterführen kann. Anfang Mai soll ein gemeinsamer Workshop mit Experten Modelle einer Kooperation entwickeln. Dieser Prozess soll von einer Persönlichkeit begleitet werden, die »von beiden Seiten anerkannt ist«, teilte das Erzbistum Hamburg mit. Bis zum Ende dieses Workshops werden keine Fakten geschaffen, die die Schulen belasten, versprach Generalvikar Ansgar Thimm. Die Schulgenossenschaft begrüßte das Angebot. Mehrfach haben Tausende Bürger für den Erhalt der Schulen demonstriert.