Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2018
Ganz allein
Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann
Der Inhalt:

»Ich habe erlebt, was da passiert«

Wie denken rechte Christen? Und wie befreit man sich aus diesem Milieu? Fragen an die Publizistin Liane Bednarz

Publik-Forum: Frau Bednarz, seit wann diskutieren wir in Deutschland eigentlich wieder über Christen, die dem Rechtspopulismus frönen?

Liane Bednarz: Das fing mit den Euro-Rettungsmaßnahmen an. Die stießen vor allem im protestantisch-evangelikalen Milieu auf Vorbehalte, weil man dort sehr dagegen ist, Schulden zu machen oder für fremde Schulden zu haften. Beatrix von Storchs politische Karriere begann in dieser Zeit. Im katholischen Bereich wiederum spielt der Pontifikatswechsel von 2013 eine entscheidende Rolle. Konservative Katholiken fremdeln bis heute mit Papst Franziskus, der von ihnen als zu libe