Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2018
Ganz allein
Wie Einsamkeit Mensch und Gesellschaft krank macht – und wie man sie heilen kann
Der Inhalt:

Buchbesprechungen

Mark Wolynn
Dieser Schmerz ist nicht meiner
Kösel. 304 Seiten. 18 €

Mark Wolynn war fast erblindet und wurde durch die Erforschung seiner Familiengeschichte und die Versöhnung mit seinen Eltern wieder sehend. Aus dieser Erfahrung hat er, unter Einbeziehung von Traumaforschung, Neurowissenschaft, Epigenetik und Psychoanalyse Wege der Heilung entwickelt. Im ersten Teil seines Buches beschäftigt er sich mit dem Erbe unserer Vorfahren und seinen Auswirkungen auf uns. Der zweite Teil besteht aus Übungen, um die eigene »Schlüsselsprache« zu finden. Im dritten Teil geht es um Integration und Aussöhnung. Viele