Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2012
Angriff auf die Demokratie
Die Politik zur Rettung des Euro bedroht die Freiheit in Europa
Der Inhalt:

Ostermärsche gegen Krieg und Gewalt

vom 04.05.2012
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Etwa achtzig Ostermarschveranstaltungen fanden im Bundesgebiet statt. Die Friedensinitiative Westpfalz zog zur US-Airbase Ramstein, in Rostock demonstrierte das Friedensbündnis mit Anti-Atom-Gruppen »Für Frieden, Abrüstung und gegen Atomtransporte!« Der Ostermarsch Saar machte u. a. Zwischenstation am Rekrutierungsbüro der Bundeswehr. Der Ostermarsch Sachsen-Anhalt erinnerte in Magdeburg an die Opfer des Naziregimes und des Zweiten Weltkrieges. In Leipzig führte eine Fahrradtour zur Olbricht-Kaserne. In München begann der Ostermarsch »Für eine Welt ohne Krieg, Militär und Gewalt!« nach einem Gottesdienst auf der Theresienwiese und beim Ostermarsch Baden-Württemberg forderten die Initiativen in Stuttgart »Hände weg vom Krieg! Atomwaffen ächten! Abrüsten!«